Mitgliederversammlung 2016

Zu der Mitgliederversammlung am 03. Apri l2016 im Musikheim des Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr in Linden-Gr.-Linden waren zahlreiche Mitglieder erschienen. Der 1. Vorsitzende Dieter Leschhorn begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder und zeigte sich erfreut über die große Anzahl. Er durfte auch Norbert Arnold als Vertreter der Stadt Linden, den Ehrenvorsitzenden Walter Menges und die Abordnung des Kreisverbandes Gießen der Obst- u. Gartenbauvereine, Mario Hilberg und Günter Kronenberg sowie die Vertreter der Presse begrüßen. Er ging in seinem Geschäftsbericht auf die allgemeine Mitgliederzahl ein, die sich geringfügig nach unten verändert hat. Es werden verstärkt Anstrengungen unternommen, um auch wieder junge Mitglieder für unseren Verein zu gewinnen. Der Besuch in den Kindergärten und die Einladung zu unserem Ostereier-Suchen in den Lehrgarten zu kommen, wurde sehr gut angenommen. Dieter Leschhorn berichtete noch über das erfolgreiche Jubiläumsjahr mit allen seinen Veranstaltungen. 

Der nächste Tagesordnungspunkt war geteilt, zum Ersten wurde der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht. Hierzu  erhoben sich die erschienen Mitglieder.

Als nächstes wurde die Ehrungen für die langjährigen Mitglieder vorgenommen. Es waren dies Joachim Alt, Walter Balser, Jürgen Braun, Dietrich Frank, Rudolf Heß, Ralf Junker, Albert Katzer, Helmuth Klemmer, Angelika Körner, Hans Dieter Leschhorn, Helene Morneweg, Paul Gerhard Röhrs, Thomas Schmidt, Hiltrud Schneider, Hermann Schorge, Holger Spengler, Hans Werner Weber. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden anwesend sein. Für diese Jubilare wird die Ehrung nachgeholt. Die anwesenden Jubilare erhielten die Silberne Ehrennadel und die Ehrenkunde. Sie erhielten ebenfalls als Präsent den Jubiläumsbrand unseres Vereines.

Die Fotopräsentation, die während der Kaffeepause und zum Schluss der Mitgliederversammlung gezeigt wurde, war zusammengestellt von Brigitte Werner.
Die Fotos waren von den Vorstandsmitgliedern Björn Kayser und Brigitte Werner. Der Ablauf war wie folgt gegliedert:

Winterwanderung, Frühling im Botanischen Garten in Gießen einschließlich Führung durch die Gewächshäuser
Marienmarkt bei Regen
Mitgliederversammlung mit Wahl des neuen 1. Vorsitzenden "Dieter Leschhorn"
Tag der offenen Gärten . Erstmals mit geführter Radtour von Garten zu Garten über teils unbekannte Wege.
Im Juli zeigen die Bilder sehr eindrucksvoll die Feier zum 125-jährigen Jubiläum. Vom Aufbau am Samstag, dem Kommersabend, dem Gottesdienst am Sonntag
und die gute Unterhaltung bis zum Ausklang.
Im September geht es weiter mit dem Lehrgartenfest (Jubiläum 25 Jahre)
Äpfel und Quitten keltern für den Jubiläumsbrand.
Zum Ausklang nochmal die Heckenrosen beim Besuch in Steinfurth.
Anlass das Hagebuttenfest.

Nach der Kaffeepause wurde die Mitgliederversammlung fortgesetzt. Der Kassenbericht wurde von der Rechnerin Hannelore Polzer vorgetragen. Die Kasse schließt mit einem Plus ab. Der Kassenprüfer Wolfgang Weiß bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und bat die Versammlung, dem gesamten Vorstand Entlastung zu erteilen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Da Wolfgang Weiß als Kassenprüfer nach 2jähriger Tätigkeit ausscheidet, wurde als 2. Kassenprüferin Beate Ackermann gewählt. So sind mit Heike Schmandt die Kassenprüfer wieder komplett.

Als weiterer Punkt stand die komplett neu überarbeitete Satzung  zur Aussprache an. Den Entwurf der neuen Satzung hatten alle Mitglieder erhalten. Für diesen Punkt hatte Dieter Leschhorn das Wort an Roland Schmandt übergeben. Roland Schmandt beantwortete die bisher eingegangenen Fragen von den Mitgliedern sowie die aus der Versammlung kamen. Nachdem die Fragen alle ausreichend beantwortet waren, kam es zur Abstimmung. Für diese Abstimmung waren Stimmkarten verteilt worden. Die Abstimmung über die Satzung, die im wesentlichen Teilen von der alten Satzung übernommen war, erfolgten dann mit den u.a. besprochenen Änderungen, es gibt für den geschäftsführenden Vorstand nur den Vorsitzenden und den Stellvertreter (Namensänderung der Vorstandsposten), das Abstimmungsverhalten wurde angepasst und die Datenschutzklausel neu aufgenommen. Mit diesen Änderungen kam es dann zu einer einstimmigen Zustimmung der neu überarbeiteten Satzung.

Anschließend übernahm Dieter Leschhorn wieder das Wort. Es waren keine Anträge eingegangen, sodass Punkt 10 der Tagesordnung schnell erledigt werden konnte. Beim Punkt Verschiedenes wurden bereits die dieses Jahr stattgefundene Veranstaltungen besprochen, die anstehenden Termine für dieses Jahr, sowie das sich in Arbeit befindliche Kochbuch mit historischen Rezepten.

Die Mitgliederversammlung wurde von Dieter Leschhorn beendet und der 2. Teil der Bilderpräsentation konnte beginnen.

Der Vorstand

 

 

Drucken E-Mail

Geschäftsstelle

Verein für Obstbau, Garten und Landschaftspflege
Großen-Linden e.V.

Vorsitzender Hans-Dieter Leschhorn
Bonhoeffer Str. 7
35440 Linden

Tel.: 06403 71617